Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

Adventsgodi 2019 002Am Freitag den 06.12.2019 fand in der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der St. Gumbertuskirche in Ansbach die Adventsandacht des BSZ Ansbach statt. 

Das Thema der diesjährigen Adventsandacht war „Ankommen“. Nach dem einleitenden Musikstück des Posaunenchors, der aus aktiven und ehemaligen Lehrkräften der Schule bestand, wurden alle Anwesenden von Frau Schwab in der Kirche begrüßt.
Musikalisch wurde die Andacht von den Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen Kinderpflege, der 11. Klasse Sozialpflege und dem Lehrer-Musikteam der Schule begleitet. 
Die Religionsreferendarin Marlen Endt trug die Lesung aus Lukas 1,5-54 vor. Darin ging es um Zacharias, welchem ein Engel verkündete, dass er in seinem hohen Alter noch Vater werden würde. Dies glaubte er dem Engel nicht und musste deswegen, bis zur Geburt seines Sohnes schweigen.
Im Anspiel, das von Schülerinnen aus der Klasse K11b vorgetragen wurde, ging es um zwei verschiedene Situation zum Thema Ankommen und Warten speziell in der Adventszeit.


Adventsgodi 2019 001Lesung und Anspiel nahm Religionsreferendar Christof Spitz in seiner Ansprache auf, indem er sehr anschaulich über das Problem „geduldig zu sein“ sprach und seinen Zuhörern gleichzeitig aufzeigte, wie schön und wichtig es sein kann, auch einmal etwas er-warten zu können.
Im letzten Teil der Ansprache ging es unter anderem darum das Licht der Weihnacht weiterzutragen. Dies setzten die Schülerinnen und Schüler des Chores eindrucksvoll in einem Flashmob zu dem Lied „This little light of mine“ um und steckten mit ihrer Freude an der Musik die gesamte Schulfamilie an. Am Ende des Liedes stand die ganze Kirche und klatschte laut mit.
Danach lasen zwei Schülerinnen aus der Klasse K10b gemeinsam mit der Referendarin Denise Salscheider die Fürbitten vor. Nach dem „Vater unser“ und dem Segen, kam am Ende des Gottesdienstes der Schulleiter Herr Gaffron zu Wort. Er wünschte allen eine frohe Adventszeit, in der es auch Zeiten der Ruhe geben möge und bedankte sich herzlich bei allen, die an der Vorbereitung der Andacht beteiligt gewesen waren.
Die Blechbläser rundeten mit einem weiteren Musikstück die gelungene Adventsandacht ab.Adventsgodi 2019 003

Text: Denise Salscheider, StRefin, Jonathan Schramm, StR