Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

  • Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

    Ein toller Beruf: Spannend. Vielfältig. Attraktiv. Kreativ. Modern. - Entdecke, wie gut du bist!
  • Berufsfachschule für Kinderpflege

  • Berufsfachschule für Sozialpflege

  • Berufsschule für agrarwirtschaftliche Berufe

    Natur braucht kluge Köpfe. Darum: Ausbildung in der Agrarwirtschaft.
  • Fachschule für Umweltschutztechnik und regenerative Energien

    Nachhaltigkeit. Nachwachsende Rohstoffe. Energieversorgung. Ressourcenmanagement. Umweltschutz.
  • Berufsintegrationsklassen

Herzlich willkommen am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Ansbach-Triesdorf!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, attraktive und abwechslungsreiche Ausbildungsberufe mit integriertem Praxisanteil in modernen Schulgebäuden zu erlernen.
Am Standort Ansbach werden überwiegend Berufe aus den Fachbereichen Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege ausgebildet, während an der Außenstelle in Triesdorf der Schwerpunkt auf agrarwirtschaftlichen Berufen liegt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen am Standort Ansbach die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Familienpflege und am Standort Triesdorf die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Umweltschutztechnik.

Das Sekretariat ist in der Ferienwoche vom Montag, 24. bis Freitag,28.02.2020, täglich von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.
Wenn Sie das Büro persönlich aufsuchen möchten, klingeln Sie bitte an der Eingangstür. Es wird Ihnen dann geöffnet.
Ansonsten ist unser Sekretariat per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0981/488462-0 zu erreichen.

 

Psychische Belastungen und  Erkrankungen können alle Altersgruppen treffen. Als Schule ist es uns ein Anliegen, einen Beitrag zur Aufklärung zu leisten, dass bei solchen Erkrankungen, insbesondere bei Depressionen und Angststörungen, eine frühzeitige Diagnose und dann auch entsprechende Therapie ermöglicht wird. Dabei sind uns Vertraulichkeit und Diskretion ganz besonders wichtig.
Die folgende Übersicht soll Sie informieren, wo Sie Hilfsangebote innerhalb der Schule, aber auch außerhalb finden.

Katha 2Im Rahmen von Erasmus+ dürfen heuer vier Auszubildende der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung berufliche Berfahrungen im Kolping-Hotel Meran sammeln.
Da das Team heuer aus Schülerinnen verschiedener Klassen besteht, traf sich das Team unter Anleitung von den beiden Organisatoren, Katharina Junger und Christian Neukam, am Samstag, 08. Februar 2020, zu einer teambildenden Maßnahme. Nach der gelungenen Flucht aus dem Escape-Room verbrachten Hannah Bickel, Andrea DeDear, Janine Kärger und Theresa Hoech den restlichen Tag in Nürnberg. Alle vier freuen sich schon sehr auf die Zeit im Kolping-Hotel.