Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

  • Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

    Ein toller Beruf: Spannend. Vielfältig. Attraktiv. Kreativ. Modern. - Entdecke, wie gut du bist!
  • Berufsfachschule für Kinderpflege

  • Berufsfachschule für Sozialpflege

  • Berufsschule für agrarwirtschaftliche Berufe

    Natur braucht kluge Köpfe. Darum: Ausbildung in der Agrarwirtschaft.
  • Fachschule für Umweltschutztechnik und regenerative Energien

    Nachhaltigkeit. Nachwachsende Rohstoffe. Energieversorgung. Ressourcenmanagement. Umweltschutz.
  • Berufsintegrationsklassen

Herzlich willkommen am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Ansbach-Triesdorf!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, attraktive und abwechslungsreiche Ausbildungsberufe mit integriertem Praxisanteil in modernen Schulgebäuden zu erlernen.
Am Standort Ansbach werden überwiegend Berufe aus den Fachbereichen Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege ausgebildet, während an der Außenstelle in Triesdorf der Schwerpunkt auf agrarwirtschaftlichen Berufen liegt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen am Standort Ansbach die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Familienpflege und am Standort Triesdorf die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Umweltschutztechnik.

Sie verlassen im Juli 2020 Ihre allgemeinbildende Schule? Sie haben noch keinen Ausbildungsplatz?
Wenn Sie berufsschulpflichtig sind, gibt es für Sie am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Ansbach, folgende Möglichkeiten Ihre Berufsschulpflicht zu erfüllen:

A. Sie melden sich möglichst bald an unseren Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung, Kinderpflege oder Sozialpflege an - wir haben noch Ausbildungsplätze frei.
B. Sie melden sich für das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ/k) an.
C. Wenn Sie noch keine guten Deutschkenntnisse haben, melden Sie sich für die Berufsintegrations(vor)klasse an.

Sie können sich im Sekretariat anmelden: Montag bis Freitag von 7:30 bis 11 Uhr und von 12 Uhr bis 14:30 Uhr. Bitte bringen Sie Ihr letztes Schulzeugnis, einen Lebenslauf und ein Passbild zur Anmeldung mit. Tragen Sie bitte bei Betreten des Schulhauses einen Mund-Nasen-Schutz.
Weitere Informationen zu BVJ/k, Neustartklasse, Berufsintegrations(vor)klassen und Deutschklasse finden Sie hier!

 

KlassensprecherIn diesem Jahr durften Frau Junger und Herr Neukam erneut die wertvolle Aufgabe der Verbindungslehrkräfte ausführen.
Liebe Schülerinnen und Schüler aller Fachbereiche, wir bedanken uns recht herzlich für Ihr erneutes Vertrauen.