Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

  • Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

    Ein toller Beruf: Spannend. Vielfältig. Attraktiv. Kreativ. Modern. - Entdecke, wie gut du bist!
  • Berufsfachschule für Kinderpflege

  • Berufsfachschule für Sozialpflege

  • Berufsschule für agrarwirtschaftliche Berufe

    Natur braucht kluge Köpfe. Darum: Ausbildung in der Agrarwirtschaft.
  • Fachschule für Umweltschutztechnik und regenerative Energien

    Nachhaltigkeit. Nachwachsende Rohstoffe. Energieversorgung. Ressourcenmanagement. Umweltschutz.
  • Berufsintegrationsklassen

Herzlich willkommen am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Ansbach-Triesdorf!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, attraktive und abwechslungsreiche Ausbildungsberufe mit integriertem Praxisanteil in modernen Schulgebäuden zu erlernen.
Am Standort Ansbach werden überwiegend Berufe aus den Fachbereichen Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege ausgebildet, während an der Außenstelle in Triesdorf der Schwerpunkt auf agrarwirtschaftlichen Berufen liegt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen am Standort Ansbach die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Familienpflege und am Standort Triesdorf die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Umweltschutztechnik.

Psychische Belastungen und  Erkrankungen können alle Altersgruppen treffen. Als Schule ist es uns ein Anliegen, einen Beitrag zur Aufklärung zu leisten, dass bei solchen Erkrankungen, insbesondere bei Depressionen und Angststörungen, eine frühzeitige Diagnose und dann auch entsprechende Therapie ermöglicht wird. Dabei sind uns Vertraulichkeit und Diskretion ganz besonders wichtig.
Die folgende Übersicht soll Sie informieren, wo Sie Hilfsangebote innerhalb der Schule, aber auch außerhalb finden.

Am 17.12.2019 besuchte die Klasse Hochschule Dual Landwirtschaft 16 drei landwirtschaftliche Betriebe in Baden-Württemberg.

Adventsgodi 2019 002Am Freitag den 06.12.2019 fand in der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der St. Gumbertuskirche in Ansbach die Adventsandacht des BSZ Ansbach statt. 

Das Thema der diesjährigen Adventsandacht war „Ankommen“. Nach dem einleitenden Musikstück des Posaunenchors, der aus aktiven und ehemaligen Lehrkräften der Schule bestand, wurden alle Anwesenden von Frau Schwab in der Kirche begrüßt.
Musikalisch wurde die Andacht von den Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen Kinderpflege, der 11. Klasse Sozialpflege und dem Lehrer-Musikteam der Schule begleitet. 
Die Religionsreferendarin Marlen Endt trug die Lesung aus Lukas 1,5-54 vor. Darin ging es um Zacharias, welchem ein Engel verkündete, dass er in seinem hohen Alter noch Vater werden würde. Dies glaubte er dem Engel nicht und musste deswegen, bis zur Geburt seines Sohnes schweigen.
Im Anspiel, das von Schülerinnen aus der Klasse K11b vorgetragen wurde, ging es um zwei verschiedene Situation zum Thema Ankommen und Warten speziell in der Adventszeit.