Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

  • Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

    Ein toller Beruf: Spannend. Vielfältig. Attraktiv. Kreativ. Modern. - Entdecke, wie gut du bist!
  • Berufsfachschule für Kinderpflege

  • Berufsfachschule für Sozialpflege

  • Berufsschule für agrarwirtschaftliche Berufe

    Natur braucht kluge Köpfe. Darum: Ausbildung in der Agrarwirtschaft.
  • Fachschule für Umweltschutztechnik und regenerative Energien

    Nachhaltigkeit. Nachwachsende Rohstoffe. Energieversorgung. Ressourcenmanagement. Umweltschutz.
  • Berufsintegrationsklassen

Herzlich willkommen am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Ansbach-Triesdorf!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, attraktive und abwechslungsreiche Ausbildungsberufe mit integriertem Praxisanteil in modernen Schulgebäuden zu erlernen.
Am Standort Ansbach werden überwiegend Berufe aus den Fachbereichen Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege ausgebildet, während an der Außenstelle in Triesdorf der Schwerpunkt auf agrarwirtschaftlichen Berufen liegt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen am Standort Ansbach die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Familienpflege und am Standort Triesdorf die Möglichkeit der Ausbildung an der Fachschule für Umweltschutztechnik.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können Sie uns Ihre Unterlagen auch per Post an unsere Schule schicken. Bitte achten Sie darauf, dass alle Formulare vollständig ausgefüllt und unterschrieben sind.

Wenn Sie sich an unserer Schule anmelden möchten, kommen Sie hier direkt zum jeweiligen Anmeldebereich (bitte auf den jeweiligen Beruf klicken!):

Am 1. Februar 2021 lernten die Schüler der Berufsintegrationsklasse BIK 11a im Deutschunterricht die digitale „Fränkische Landeszeitung“ (FLZ) kennen. Bevor sich die Schüler die FLZ-App auf ihre Smartphones installierten, hatte ihnen ihre Lehrerin Dorota Bergler erklärt, aus welchen Bestandteilen eine deutsche Tageszeitung besteht und wie man sich schnell einen Überblick über die Zeitungsinhalte verschaffen kann. Im nächsten Schritt machte sich die Klasse mit dem Menü, der Navigation und dem Design der digitalen FLZ-App vertraut. Die einfache Bedienung dieser App, und dass man auf einen Blick eine ganze Zeitungsseite sehen kann, gefiel den Schülern besonders gut. Wer sich von einem Artikel angesprochen fühlte, brauchte nur noch einmal auf das Display zu tippen und schon erschien der Artikel in gut lesbarer Schriftgröße.

Das Kultusministerium hat einen Elternbrief zum Unterricht nach den Osterferien veröffentlicht.
Den Elternbrief finden Sie hier (bitte klicken).