Staatliches Berufliches
Schulzentrum Ansbach-Triesdorf

TDB2018 030Auch in diesem Jahr konnte unser Projekttag im Rahmen der Initiative „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ unter dem Motto „Tag der Begegnung“ stattfinden. Am sonnigen Freitag, den 04.05.2018 stellte uns die Schulleitung zum wiederholten Male von 10Uhr bis 12:45Uhr den Vormittag zur Verfügung, uns bei unterschiedlichsten Aktionen zu begegnen. Jede Klasse der Schule plante im Vorfeld eine Aktion, die an diesem Tag durchgeführt wurde. Nach einem gemeinsamen Beginn im Innenhof hatten die Schüler die Möglichkeit die verschiedenen Aktionsangebote zu besuchen.

Viele schöne Fotos sind an diesem Tag entstanden. Bitte lesen Sie auf der nächsten Seite weiter.

Schaukastendaten sind nicht konfiguriert

Diese Aktionen reichten von kulinarischen Köstlichkeiten über Sinnesparcours, gestalterischen Tätigkeiten, Spielen, Melkwettbewerb, Tanzen bis hin zu einer Neon-Party…  Es war für jeden etwas geboten. An diesem Tag hatten die Schüler die Möglichkeiten sich außerhalb ihres Klassenzimmers und ihres Fachbereiches zu begegnen, miteinander zu kommunizieren und einfach Kontakte zu knüpfen. Das Schulhaus war mit Leben gefüllt, es wurde getanzt, gesungen und gelacht. Gerade an diesem Tag wird deutlich wie vielseitig und bunt unsere Schulfamilie ist und dennoch sind wir eine Einheit. Diese Einheit wurde zum gemeinsam Abschluss auf dem Innenhof noch einmal deutlich als die Schüler einen gemeinsamen „BSZ-Chor“ bildeten und zusammen mit unserer Zweimannband (Frau Perschel und Herr Schramm) zu dem Lied „Chöre“ sangen.

Es ist jedes Jahr wieder schön zu beobachten, mit wieviel Engagement, Motivation und Freude die Schüler und Schülerinnen ihre Aktionen planen und durchführen und auch an dem Projekttag selber mit Spaß und einem Lächeln durch das Schulhaus laufen, andere Workshops besuchen und so eine sich begegnende Schulfamilie präsentieren!

Text: Sina Mayer, StRin, SMV
Fotos: Doris Hennemann, OStRin, Denis Weidt, Klasse E11b